Große Schauspieler…

… haben immer etwas, das man einen „gesunden Kinderverstand“ nennen könnte. Große Schauspieler sind weder käuflich noch manipulierbar, sie denken klar und unverstellt. Nur wer er selber ist, kann sich auf der Bühne verwandeln.

Christoph Waltz ist einer meiner Lieblingsschauspieler, und jetzt weiß ich warum:

http://web.de/magazine/unterhaltung/stars/christoph-waltz-wahlsieg-donald-trump-brunzdummer-irrsinn-32006786 (18.11.2016, zehn Tage nach der Wahl Donald Trumps zum Präsidenten der USA)

Nachtrag 19.7.2019: Leider ist das Video unter dem Link nicht mehr zu finden. Es zeigt einen nach der Wahl völlig schockierten Christoph Waltz. Das Video ist wahrscheinlich zu ernst und zu wahrheitsliebend für die Web.de-Unterhaltungsseite. Daher habe ich mich heute auf die Suche gemacht und das Video beim ORF, wo es gedreht wurde, gottseidank „wohlbehalten“ und ungekürzt wiedergefunden.

Nachtrag 30.1.2022: Leider ist das Video auch in der ORF-Mediathek nicht mehr verfügbar, aber auf You Tube: 

Doch was ist seit Corona mit Christoph Waltz passiert, wo ist der Scharfsinn geblieben? „Der deutsch-österreichische Hollywood-Star Christoph Waltz hat sich in einem Interview mit dem Magazin „GQ“ vom 17. Februar 2021 sehr deutlich gegenüber Querdenkern positioniert. Diese seien eine „Gruppe von asozialen Vollidioten“, die funktionierende Institutionen in die Enge treiben würden, so der Schauspieler. Weiter sagte Waltz: „Diese Leute, die sich Querdenker nennen, denken entlang des Brettes, das sie vor dem Kopf haben.“ Der Denkvorgang sei „nicht quer, sondern einfach nur deppert.“ Waltz empfiehlt den Corona-Gegnern „die blöde Maske aufzusetzen“ und sich zwei Meter von ihm zu entfernen.“ https://www.focus.de/kultur/kino_tv/christoph-waltz-hollywood-star-ueber-querdenker-gruppe-von-asozialen-vollidioten_id_36913945.html

 

Kommentar verfassen