P1080717

Dieses Werbe-Plakat aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg richtet sich an junge Schulabsolventen, die naturgemäß unerfahren und manipulierbar sind und nicht das Privileg haben, eine höhere Schule zu besuchen. Der Text packt die Jungen bei ihrem gerade erwachenden männlichen Stolz. Der Beruf des Bergmanns, so die Botschaft des Plakats, ist nichts für Weichlinge, die nicht zupacken können, sondern „Ein Beruf für ganze Kerle“. (Der Ausdruck „ganzer Kerl“ ist heutzutage kaum noch gebräuchlich und am ehesten mit „cooler Typ“ vergleichbar.)

Die Abbildung des Plakats habe ich von der Internet-Seite „deisterbergbau.de“ abfotogafiert und den „Absender“ mithilfe vom Lesebrille und Lupe hoffentlich korrekt entziffert: „Deutsche Verwaltung für Arbeit und Sozialfürsorge der sowjetischen Besatzungszonen in Deutschland- Ausbildung und Umschulung – Berlin“

Kommentar verfassen