Blut

In seiner Biographie „Die Wahrheit über  Donald Trump“ schreibt Michael D’Antonio, dass Trumps Mutter Mary Anne nach der Geburt von Robert, Donald Trumps kleinem Bruder, so stark blutete, dass ihre Gebärmutter in einer Notoperation entfernt werden musste. Anschließend bekam Mary Anne Trump eine Bauchfellentzündung, an der sie beinahe gestorben wäre. Sie musste noch mehrere Male operiert werden und war lange Zeit nicht zu Hause. Donald Trump war damals zwei Jahre alt.
Donald Trumps unfassbarer Frauenhass dürfte unterschiedliche Ursachen haben, eine aber ist gewiss diese frühe Verletzung.
Die Moderatorin Megyn Kelly provozierte Trump in einem Interview im Jahr 2015 so gezielt, dass er in der Sendung ins Wanken kam und ausrastete. In einem Interview mit CNN am folgenden Tag fiel er schließlich ganz aus der Rolle und geiferte: „Da tropfte Blut aus ihren Augen, Blut aus ihrer Wo-auch-immer.“
*
*
Enough is enough!
Dear Mr. Never-President,
What does your mother say to you?
She gave life to five children.
And almost didn’t survive her youngest son any more.
*
You want to build a wall to Mexico.
What does your mother say to you?
My son, don’t you hear
The children scream
When their friends disappear?
-Boys like Barron.
Enough is enough: Clean your ears!
Come back home.
*
You want to heat the earth even more.
What does your mother say to you?
My son, can’t you hear
The wind loudly howling
And silence disappear?
Enough is enough: Clean your ears!
Come back home.
*
Dear Mister Never-President,
You humble us women.
What does your mother say to you?
My son, can’t you hear
My first words,
Can’t you feel
My warm lips on your ear?
I gave birth to my children,
Almost died, but I love you.
Enough is enough: Clean your ears!
Come back home.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s