Elfchen im Zehnten: Wenn ich ein Sittich wär…

Flög

Ich ohne

Zu zögern zu

Dir, rotleuchtender weißfleischiger Apfel

Schnabelwahl

Bei den Halsbandsittichen kann man Weibchen (links) und Männchen (rechts) deutlich voneinander unterscheiden. Das Weibchen hat rundum den Hals einen hellgrünen, unauffälligen Streifen. Bei den Männchen hingegen ist dieser Streifen so rot wie der Schnabel und viel deutlicher ausgeprägt. Das zu wissen, beflügelt meine Phantasie. Jetzt gibt es nicht nur einen Sittich, sondern einen ER und eine SIE. Wie langweilig wäre unser aller Leben, ob Mensch oder Tier, ohne die Differenz der Geschlechter: Es lebe der Unterschied!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s